Kategorien
Events

„Der Buchspazierer“ am morgigen Dienstag 14. September in der Klosterkapelle Nettersheim

Nettersheim – Der Bestsellerautor Carsten Henn, wird am morgigen Dienstag, 14. September, 19.30 Uhr in der Klosterkapelle Nettersheim aus seinem gefeierten und gefühlvollen Roman „Der Buchspazierer“ lesen. Der Eintritt zur Lit.Eifel-Veranstaltung beträgt 12 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Der 1973 in Köln geborene (Krimi-)Schriftsteller, arbeitet auch als Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er ist Chefredakteur des Weinmagazins Vinum. In St. Aldegund an der Mosel besitzt er einen Steilstweinberg mit alten Riesling-Reben, den er selbst bewirtschaftet.

Sein neues Werk lobt die Zeitschrift „Brigitte“ in ihrer Rezension: „Ein Buch zum Einkuscheln, ein Buch das wärmt und Zuversicht spendet. Genau das Richtige für alle, die wissen, wie wichtig ein gutes Buch sein kann.“

Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen.